Aktuelles

Logo_Autodienst_Aktuelles

Verbrauchermesse in Erndtebrück-Schameder

 

Am 10. und 11. März 2012 fand im Industriepark Erndtebrück-Schameder die Verbrauchermesse "Wir in Wittgenstein" statt.

 

Viele Wittgensteiner Unternehmen stellten sich vor und boten eine breite Produktpalette für jedermann an. Auch wir waren mit einem kleinen Auto-Aufgebot vor Ort.

 

IMG_2592klein

Ein Dorfbus - von allen und für alle

 

Die Einweihung des neuen Transportmittels in Aue-Wingeshausen erfolgte am 08.03.2012

 

IMG_2581klein

 

30 Sponsoren haben es möglich gemacht, den nagelneuen 9-Sitzer-Bus zu kaufen und ihn für fünf Jahre den örtlichen Vereinen, Institutionen, Schulen und natürlich den Sponsoren zur Verfügung zu stellen. Außerdem ist es ein großer Schritt für die Tourismusförderung, aber auch insbesondere für die Mobilität hier auf dem Dorf.

 

IMG_2588klein

 

Das Bild zeigt einen Teil der Sponsoren bei der Einweihung am 08.03.2012 auf dem Gelände der Fa. Auto Moszicke in Aue. Das Transportmittel kann ab sofort gemietet werden. Auto Moszicke fungiert als Vermietstation und trägt die Kosten für Wartung und Unterhalt.

 

IMG_2579klein

 

Ein eigens errichteter Werbebanner weist nochmals auf die Sponsoren des 9-Sitzer-Busses hin. Geplant ist u. a. eine Schulroute, die es möglich machen soll, Schüler aus Womelsdorf, Birkelbach und Röspe nach Aue-Wingeshausen zu transportieren. Aber auch Ausflüge für Touristen und Transportmöglichkeiten für Vereine sollen das Projekt noch attraktiver machen.

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie ein Tranportmittel für Ihren Ausflug benötigen!

Gymnasium zu Besuch

 

P1000087klein 

 

Im Januar 2012 -

Die 9. Klasse des Johannes-Althusius-Gymnasiums kam mit ihrem Lehrer Herr Behm zu Besuch in unsere Geschäftsstelle nach Bad Berleburg.

 

Dort gab es von Geschäftsführer Detlev Moszicke eine "Lehrstunde" in Sachen Autobatterie. Er erklärte anhand Beispielen und Darbietungen die Funktionsweise einer Autobatterie in modernen Fahrzeugen mit Batteriemanagementsystemen.

Auszug aus Westfalenpost vom 10.02.2012

"Wer zurerst kommt, sichert sich den Zuschuss", das stellt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fest und ergänzt:" Wer für die Nachrüstung seines Dieselfahrzeuges mit einem Partikelfilter den staatlichen Zuschuss von 330,00 € erhalten möchte, kann seit dem 01.02.2012 beim BAFA am Online-Antragsverfahren teilnehmen."

 

Weiterlesen: Dieselpartikelfilter

Auszug der Westfalenpost vom 04.02.2012:

.... Durch die Kältewelle der vergangenen eisigen Tage, gab es viele liegengebliebene Autos zu bearbeiten. Diesel gelierte, Batterien machten schlapp, Türen waren eingefroren, Frostschutzmangel, Waschanlagen und sogar Motoren waren eingefroren.

In Aue und in der Geschäftsstelle Bad Berleburg passte kein Auto mehr auf den Hof. Bei einer bestimmten Automarke war sogar das Kondenswasser in der Ölwanne gefroren. Dort mussten wir abschleppen, den Motor auftauen lassen und dann das Öl wechseln.

Weiterlesen: Eiszeit